Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder

Gemeinderatsbeschlüsse Detail-Information

Gemeinderatsbeschlüsse  09. Dezember 2019

Vize-Feuerwehrkommandant

Christian Bühlmann, Vize-Feuerwehrkommandant, wird nach 32 Jahren aktiven Feuerwehrdienst altershalber entlassen. Auf Vorschlag des Feuerwehrkommandos hat der Gemeinderat Urs von Allmen als neuen Vize-Kommandanten der Feuerwehr Beatenberg ab 1. Januar 2020, unter Vorbehalt der Zustimmung des Regierungsstatthalters Interlaken-Oberhasli, ernannt. Der Gemeinderat dankt Christian Bühlmann für seinen grossen Einsatz zu Gunsten der Öffentlichkeit und Urs von Allmen, dass er sich für das Amt als Vize-Feuerwehrkommandant zur Verfügung stellt.

Jodlertreffen Jungfrauregion 2020 in Beatenberg

Am 9. Mai 2020 findet das alljährliche Jodlertreffen der Jungfrauregion in Beatenberg statt. Aus diesem Grund gelangt der Jodlerklub Beatenberg mit der Bitte an den Gemeinderat, um kostenlose Benützung des Parkplatzes Wydi sowie verschiedener Räumlichkeiten im Schulhaus Spirenwald und Mehrzweckgebäude Wydi. Der Gemeinderat hat beschlossen, dass die Infrastruktur gratis genutzt werden kann.

Waldbauliches Mehrjahresprojekt 2012 – 2022, Teilperimeter Balmfluh

Die Beatushöhlen-Genossenschaft beabsichtigt, im Rahmen des waldbaulichen Mehrjahresprojekts 2012 – 2022, noch im Jahr 2019 den Teilperimeter Balmfluh zu pflegen. Die Restkosten für die Gemeinde betragen dafür 11'200 Franken. Im Budget 2020 ist dieser Betrag jedoch nicht eingerechnet worden, da das Projekt der Gemeinde nicht gemeldet wurde. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, die Restkosten von 11'200 Franken (20 %) ordentlich im Budget 2021 zu budgetieren und im Jahr 2021 rückzuvergüten.

Regionales Angebotskonzept 2022 – 2025 für den öffentlichen Verkehr

Beim regionalen Angebotskonzept 2018 – 2021 wurde ein saisonaler Halbstundentakt der Buslinie Nr. 101 eingeführt. Bei der Umfrage zum regionalen Angebotskonzept 2022 – 2025 hat der Gemeinderat im Juni 2019 für die Buslinie Nr. 101 ein Angebotsausbau für den ganzjährigen Halbstundentakt am Nachmittag eingegeben. Die Regionalkonferenz Oberland-Ost hat nun erfreulicherweise die Eingabe der Gemeinde Beatenberg in erster Priorität im kantonalen Angebotsbeschluss aufgenommen und noch ergänzt, den Halbstundentakt in der Sommersaison auch in der touristischen Morgenspitze anzubieten. Über die definitive Einführung entscheidet das Amt für öffentlichen Verkehr des Kantons Bern im Rahmen des Angebotsbeschlusses.

Neuigkeiten

 

Reduzierte Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung seit 18. Januar 2021 (Aktuell).

Allgemeine Gemeinde-Informationen sind unter Aktuell auffindbar!


Aktuelle amtliche Publikationen finden Sie unter dem Anzeiger Interlaken.

 

Direktzugriffe

eBau


Ab sofort können Sie uns Ihr Baugesuch elektronisch einreichen. Über folgenden Link gelangen Sie auf eBau: http://www.be.ch/ebau

Weitere Informationen finden Sie unter: www.be.ch/projekt-ebau