Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder

Gemeinderatsbeschlüsse Detail-Information

Gemeinderatsbeschlüsse  12. Februar 2018

Projekt Parkhotel Resort Beatenberg

Aufgrund eines neuen Hotelprojekts für das Parkhotel Beatenberg ist die Änderung der baurechtlichen Grundordnung (Zonenplan und Baureglement) nötig. Gegenstand der Änderung ist die Hotelzone Park (HP) auf den Parzellen Nrn. 930 und 1363 des Parkhotels Beatenberg sowie die Änderung des Baureglements in Artikel 9, 31, 44 und 50. Zum Hotelprojekt und der Änderung der baurechtlichen Grundordnung findet am Montag, 26. Februar 2018 um 19.30 Uhr im Kongress-Saal Beatenberg eine Informationsveranstaltung statt.

Der Gemeinderat hat die Änderung der baurechtlichen Grundordnung und die Zonenplanänderung zur öffentlichen Mitwirkung verabschiedet. Die Unterlagen liegen vom 26. Februar 2018 bis und mit 28. März 2018 auf der Gemeindeverwaltung Beatenberg zur Mitwirkung auf. 

Panoramabrücke Beatenberg

Im Januar 2017 wurde zwischen den Grundeigentümern als Dienstbarkeitsbelastete, dem Verein Panoramaweg Rundweg Thunersee als Dienstbarkeitsberechtigter und der Einwohnergemeinde Beatenberg als Mitwirkende und künftige Dienstbarkeitsberechtigte ein Dienstbarkeitsvertrag unterzeichnet und durch den Gemeinderat genehmigt. Zu diesem Dienstbarkeitsvertrag gibt es nun einen Nachtrag, damit die Mehrwertsteuer korrekt abgerechnet werden kann. Neu wird die Personaldienstbarkeit Brücke für Fussgänger samt Zusatzeinrichtungen erst nach Ablauf von zwanzig Jahren seit der Fertigstellung auf die Gemeinde Beatenberg als Berechtigte mit allen Rechten und Pflichten übertragen. Die Kosten für Betrieb, Unterhalt und Erneuerung gehen unverändert ab sofort zu Lasten der Gemeinde Beatenberg.

Schuljahresplanung 2018/19

Die Schulleitenden bereiten jeweils anhand der Anzahl Schülerinnen und Schüler, der Klassengrössen, der Klassen- und Gruppenzusammensetzung, der Lektionentafel (im Lehrplan festgehalten) die Planung der Lektionen für das nächste Schuljahr vor. Der Vorschlag wird vom Schulinspektorat geprüft, die Schulleitung begründet Abweichungen gegenüber dem Vorjahr, das Schulinspektorat korrigiert und genehmigt die Planung von Seiten des Kantons. Die vorgesehene Gesamtzahl der Lektionen ist gleich gross wie im letzten Schuljahr, trotz Lehrplan 21! Der Gemeinderat hat nun die Schuljahresplanung 2018/19 genehmigt. 

Baugesuche

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

- Gafner Karin, Beatenberg; Lood, Parz.Nrn. 607 und 608, Geb.Nr. 209; Wohnraumerweiterung innerhalb des bestehenden Gebäudes und Neubau zweier Parkplätze

- Steiner Adrian und Summermatter Katharina, Bern, und Steiner Thomas, Glattfelden; Baumgarten, Parz.Nrn. 1949, 1949-1, 1949-2, Geb.Nr. 211B; Fensterersatz in der Südfassade und Aufstellen Wärmepumpe

Der Gemeinderat hat folgende Baugesuche mit positivem Amtsbericht an das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli weitergeleitet:

- Verein GLICE Beatenberg, pA Thomas Kunz, Beatenberg; Hälteli, Parz.Nr. 2409; Aufstellen eines über die Wintermonate temporären Eisfelds und Erteilung der gastgewerblichen Betriebsbewilligung A

- Koch Franz, Beatenberg, und Koch-Merighi Maria, Zufikon; Lindenweidli, Parz.Nr. 1398, Geb.Nr. 114B; Sanierung und Umbau des bestehenden Wohnhauses sowie Anbau eines Unterstandes

Neuigkeiten

 

Allgemeine Gemeinde-Informationen sind unter Aktuell auffindbar!


Aktuelle amtliche Publikationen finden Sie unter dem Anzeiger Interlaken.

  

Direktzugriffe