Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder

Gemeinderatsbeschlüsse Detail-Information

Gemeinderatsbeschlüsse  29. Mai 2017

Planungszone "Zweitwohnungen"; Ablauf

Für das ganze Gemeindegebiet Beatenberg wurde im Juni 2012 eine Planungszone nach Artikel 62ff Baugesetz in Kraft gesetzt. Die Planungszone sowie die dazugehörigen Richtlinien sind nun am 7. Juni 2017 nach 5 Jahren ausgelaufen.

Die Planungszone „Zweitwohnungen“ hat das geforderte Ziel erreicht, indem der Zweitwohnungsanteil während dieser Dauer nicht zugenommen hat resp. sogar etwas gesunken ist. Zurzeit beträgt der Zweitwohnungsanteil 53 %. Die Zweitwohnungsentwicklung soll nun mittels Monitoring beobachtet werden. Allfällige weitere Massnahmen müssen nach kantonalem Richtplan, Massnahmeblatt D_06, mittelfristig geprüft werden.  

Die Beurteilung von Neu- und Umbauten sowie Umnutzungen von Zweitwohnungen erfolgt bis auf weiteres nach dem Bundesgesetz über Zweitwohnungen (SR 702), der Zweitwohnungsverordnung (SR 702.1) sowie dem anwendbaren kantonalen und kommunalen Baurecht.

Ersatz für gestohlenen Defibrillator

Der Defibrillator dient der Soforthilfe für Personen mit Herzproblemen. Er soll demzufolge für jedermann frei zugänglich sein. Dieser freie Zugang wurde nun der Einrichtung auf dem Parkplatz Waldegg beim Pavillon zum Verhängnis. Er wurde nämlich entwendet bzw. gestohlen. Aus diesem Grund wurde bei der Kantonspolizei Bern in Interlaken Anzeige gegen Unbekannt eingereicht. Bis heute ist der Defibrillator nicht wieder aufgetaucht bzw. konnte der/die TäterIn nicht gefasst werden. Der Gemeinderat hat nun einen Nachkredit von 3‘000 Franken für eine Ersatzbeschaffung beschlossen.

Amtliche Vermessung; Erneuerung des Nachführungsvertrages

Auf die Ausschreibung betreffend Erneuerung des Nachführungsvertrages hat sich einzig das bisherige Geometerbüro Wyss und Früh AG aus Unterseen beworben. Der Gemeinderat hat deshalb Christoph Wyss, Wyss und Früh AG, Unterseen als Nachführungsgeometer der amtlichen Vermessung für die Jahre 2018 – 2025 gewählt.

Schuljahresplanung 2017/18

Die Schulleitenden bereiten jeweils anhand der Anzahl Schülerinnen und Schüler, der Klassengrössen, der Klassen- und Gruppenzusammensetzung, der Lektionentafel (im Lehrplan festgehalten) die Planung der Lektionen für das nächste Schuljahr vor. Der Vorschlag wird vom Schulinspektor geprüft, die Schulleitung begründet Abweichungen gegenüber dem Vorjahr, der Schulinspektor korrigiert und genehmigt die Planung von Seiten des Kantons. Die vorgesehene Gesamtzahlt der Lektionen liegt im Rahmen der letzten Jahre. Der Gemeinderat hat nun die Schuljahresplanung 2017/18 genehmigt.

Baugesuch

Der Gemeinderat hat folgendes Baugesuch mit positivem Amtsbericht an das Regierungsstatthalteramt Interlaken-Oberhasli weitergeleitet:

- Niederhornbahn AG, Beatenberg; Beatenberg Station – Beatenbucht, diverse Parzellen; Neubau Mountainbike-Downhillstrecke Beatenberg Station – Beatenbucht. Ausbaulänge 2‘750 m. Neubau Zugangsrampe Ost bei Stationsgebäude Beatenbucht

Neuigkeiten


Allgemeine Gemeinde-Informationen sind unter Aktuell auffindbar!


Aktuelle amtliche Publikationen finden Sie unter dem Anzeiger Interlaken.

 

Wintersperre Grönstrasse
ab 17. November 2017

 

Direktzugriffe