Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder
Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder Beatenberg-Bilder

Gemeinderatsbeschlüsse Detail-Information

Gemeinderatsbeschlüsse  14. März 2016

Reglemente

Damit über einen allfälligen Gemeindewechsel vom Ortsteil Sundlauenen zu Unterseen an der Urne abgestimmt werden kann, muss das Organisations- und Wahlreglement geändert werden. Das Wahlreglement wird neu in ein Reglement über die Urnenwahlen und -abstimmungen gefasst. Mit den Änderungen wäre nicht mehr die Gemeindeversammlung für die Abstimmung zur Einleitung des Verfahrens sowie die Stellungnahme über die Bildung, Aufhebung oder Gebietsveränderung der Gemeinde im Sinn von Artikel 23 Absatz 1 Buchstabe e und f Gemeindegesetz zuständig, sondern die Urnenabstimmung. Im Organisationsreglement sind weitere Änderungen aufgrund des neuen Harmonisierten Rechnungslegungsmodells 2 (HRM2) vorgesehen. Die 1. Teilrevision Organisationsreglement und 1. Teilrevision Wahlreglement bzw. Reglement über die Urnenwahlen und -abstimmungen wurden durch den Gemeinderat zu Handen der Gemeindeversammlung vom 3. Juni 2016 verabschiedet. Der genaue Sachverhalt wird in der vorgängigen Botschaft zur Gemeindeversammlung erläutert.

Skiclub Beatenberg; Unterstützungsgesuch

Der Skiclub Beatenberg ersucht um eine Spende für die neuen JO-Teamjacken. Da die Anschaffung für den Verein alleine nicht tragbar ist, ist der Skiclub auf Spenden angewiesen und hofft auf die finanzielle Unterstützung für den Nachwuchs. Für die Jugendförderung erhält der Skiclub jedes Jahr Fr. 50.- pro einheimisches Kind von der Gemeinde. Der Gemeinderat hat zusätzlich einen Betrag von Fr. 250.- gesprochen.

Wahl Schulzahnarzt

Seit 1. Januar 2016 ist Dr. Lumni Kolgeci Partner und Praxisinhaber mit Dr. Alexander Csiki, Interlaken. Mit Dr. Csiki besteht seit 1. Januar 2002 ein Auftrag als Schulzahnarzt. Formhalber wurde nun ein neuer Auftrag mit beiden Zahnärzten der Praxisgemeinschaft „Kolgeci & Csiki Dent – smile for life“ abgeschlossen.

Jubiläums-Stein für die Gemeinde

Die bernische Kies- und Betonbranche feiert Geburtstag. Vor 40 Jahren gründeten Kiesfirmen im Kanton Bern die Naturschutzorganisation Stiftung Landschaft und Kies. Aus dieser Stiftung ging 20 Jahre später der Kantonale Kies- und Betonverband (KSE) hervor. Die AG Balmholz, Steinbrüche und Baustoffe, Sundlauenen, gehört beiden Organisationen seit vielen Jahren an. Zur Feier der beiden Jubiläen offeriert die AG Balmholz den Standortgemeinden einen Jubiläums-Stein aus ihrer Kiesgrube. Dies als Zeichen für die lokale Verwurzelung des Gewerbes. Es gibt ihnen aber auch die Gelegenheit, den Gemeinderatsmitgliedern für die jahrelange gute Zusammenarbeit zu danken. Der Stein soll auf dem Gemeindeplatz vor der Gemeindeverwaltung aufgestellt werden und die Übergabe ist für Dienstag, 21. Juni 2016 ab 19.00 Uhr anlässlich des Tages der Musik auf dem Gemeindeplatz geplant.

Wohnungsvermietung im ehemaligen Schulhaus Schmocken

Aufgrund eines Gemeinderatsbeschlusses wurde die 4 ½-Zimmer-Maisonettewohnung im ehemaligen Schulhaus Schmocken für eine Flüchtlingsfamilie gemeldet. Der Flüchtlingsdienst der Caritas Bern meldet nun, dass sie im Moment leider keine passende Familie für die Wohnung finden und daher die Wohnung anderweitig vermietet werden kann. Es tut dem Flüchtlingsdienst leid, keinen besseren Bescheid geben zu können, aber sie begleiten zurzeit nur wenige 3 oder 4 Personen-Haushalte bei der Wohnungssuche. Es wird somit versucht, die Wohnung anderweitig zu vermieten.

Baugesuch

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung erteilt:

- Gafner-Oppliger Tanja und Daniel, Beatenberg; Stützli, Parz.Nr. 302, Geb.Nr. 408; Abbruch des bestehenden Schopfanbaus auf der Nordseite mit anschliessender Erweiterung des Wohnhauses auf bestehenden Fundamenten

 

Neuigkeiten


Allgemeine Gemeinde-Informationen sind unter Aktuell auffindbar!


Aktuelle amtliche Publikationen finden Sie unter dem Anzeiger Interlaken.

 

Direktzugriffe